Resilienz - Definition arbeitspsychologisch

1 Handbuch_VB Freiburg_Seite12

Resilienz - Definition lernpsychologisch

Resilienz ist gestaltende Tätigkeit. Resiliente Tätigkeit geht mit den Arbeitsanforderungen und ihren evtl. besonderen Ausformungen aktiv und gestaltend um. Sie harrt nicht der Dinge, die da kommen, sondern geht bewusst und selbstbewusst mit ihnen um. Resilienz kann aktiv erlernt werden.


Förderleiste