Psychische Widerstandsfähigkeit zur Bewältigung arbeitsbezogener Herausforderungen stärken

Das Verbundprojekt „Resilire“ mit Partnern aus Freiburg und Nürnberg entwickelt Instrumente, die die Resilienz von Mitarbeiter/-innen aller Altersstufen in Unternehmen verschiedener Branchen und Größen identifizieren und weiter ausbauen. Es entstehen Diagnoseinstrumente wie Checklisten und Resilienz-Zirkel zur Erfassung von Resilienz auf individueller und organisationaler Ebene.
Grafik_Steckbrief
Im Teilvorhaben der GALA e.V. werden altersangemessene Interventionen wie z.B. Präsenz-Coaching zur Ausbildung von Resilienz unter unterschiedlichen Rahmenbedingungen im Praxisfeld entwickelt. Im Mittelpunkt stehen handlungsorientierte Zugänge verbunden mit Online-Unterstützung, was einen flexiblen und ökonomischen Einsatz in Unternehmen ermöglicht.
Wir werden Sie auf den folgenden Seiten kontinuierlich über den Fortgang und die Ergebnisse im Vorhaben informieren.
Über Ihre Rückmeldungen freuen wir uns!

HINWEIS: Die umfassende Homepage des Verbundvorhabens RESILIRE finden sie hier.

Förderleiste